Food Academy: Gemeinsam ist viel mehr möglich

Vor gut fünf Jahren, im November 2014, wurde die Food Academy als Verein von sieben Unternehmen aus Westmecklenburg und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg GmbH gegründet. Seitdem fokussiert der Verein seine Arbeit auf den hohen Fach- und Nachwuchskräftebedarf der in Mecklenburg-Vorpommern ansässigen Ernährungsindustrie. Heute engagieren sich 21 Unternehmen mit über 3.500 Mitarbeitenden im Verein. Im Interview berichten Oliver Schindler (OS),[…]

Tausend Tonnen Toffees von Mecklenburgs Bonbon-König (07.02.18)

Oliver Schindler ist Herr eines Schlaraffenlandes: In seinen Firmen Toffee Tec und Sweet Tec werden jeden Tag Millionen Karamellen und Kaubonbons hergestellt und in alle Welt geschickt. Die OZ zeigt, wie die Leckereien entstehen. Boizenburg. Der Duft von Karamell mischt sich mit dem Aroma geschmolzener Schokolade. Von den Fließbändern regnet es Abertausende Bonbons, verpackt in[…]

Ernährungsbranche hilft sich selbst (05.11.14)

Sechs westmecklenburgische Unternehmen gründen Food Academy und bilden passgenauen Facharbeiternachwuchs heran. Die Ernährungswirtschaft prägt Mecklenburg-Vorpommern traditionell. Zu ihr zählt die gesamte Wertschöpfungskette von der Primärproduktion in der Landwirtschaft und Fischerei über die Verarbeitung bis zur Vermarktung. In den rund 90 Betrieben der Kernbranche arbeiten mehr als 14 000 Menschen. Doch der Branche gehen die qualifizierten[…]

Würste, Bonbons, Kaffee: Ein Land kommt auf den Geschmack (25.02.12)

Mit hohen Subventionen lockt Mecklenburg-Vorpommern Nahrungsmittelkonzerne an. (…) Einer, der kräftig für den Standort Mecklenburg-Vorpommern trommelt, ist Oliver Schindler, 46. Der hochgewachsene, sportliche Manager ist ehrenamtlicher Wirtschaftsbotschafter des Landes und soll potenziellen Investoren die Vorteile des Landes erläutern. Davon kennt Schindler einige, denn im Hauptberuf führt der gebürtige Karlsruher den Bonbonhersteller Sweet Tec/Toffee Tec in Boizenburg.[…]